Schuljahr 2018/2019

Lesewettbewerb am 21. Februar im Gemeindehaus Gönnheim

 

Bereites zum dreizehnten Mal fand an unserer Grundschule im Januar unsere Leseprojektwoche statt, in der die jeweils drei besten Leser der Klassen 2 bis 4 ermittelt wurden. Diese Schüler und Schülerinnen traten dann am Donnerstag, dem 21. Februar bei der Endausscheidung unseres Vorlesewettbewerbs an.

Aus den zweiten Klassen waren J. Kniese, V. Loh, J. Singler, J. Krüger, S. Gohlke, J. Beyler, F. Bieber, E. Weinelt V. Herfen, J. Afhakama, L. Ligares und J. Blum nominiert.

Die Teilnehmer der dritten Klassen waren L. Gartmann, M. Zerm, F. Ammende, J. Metzen, S. Jürgens, C. Hofsäß, L. Eversberg, E. Sonnenberg, L. Eiler, M. Tischbein, N. Dörr und J. Christmann.

Aus den vierten Klassen hatten sich M. Weigert, T. Nily, H. Schäfer, C. Sonnenberg, M. Schindera und P. Hammer qualifiziert.

Die oben genannten Schüler und Schülerinnen traten im Gemeindehaus Gönnheim vor die Jury. Die Jury setzte sich aus Frau Meixner, Frau Himmel, Frau Habig, Frau Weis, Frau Rupp-André und Frau Diehl zusammen. Bewertungskriterien waren Lesefluss, Lesefehler, Lautstärke, Betonung und Beachtung von Satzzeichen.

Folgende Lesesieger wurden ermittelt:

2. Klasse: 1. Platz: J. Krüger, 2. Platz: S. Gohlke, 3. Platz: J. Beyler und F. Bieber

3. Klasse: 1. Platz: L. Eversberg, 2. Platz: N. Dörr, 3. Platz: L. Eiler

4. Klasse: 1. Platz: M. Weigert 2. Platz: M. Schindera 3. Platz: T. Nily.

 In der 2. Klasse lasen die Kinder aus dem Buch „Schulgeschichten vom Franz“ von Christine Nöstlinger vor. Die Drittklässler gaben Ausschnitte aus dem Buch „ Oma, schreit der Frieder“ von Gudrun Mebs wieder. Die Kinder der 4. Klassen lasen Otfried Preußlers „Hörbe mit dem großen Hut“.

Für ihre hervorragenden Leistungen erhielten alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer Buchgutscheine, die der Förderverein der Grundschule gestiftet hat.

 Die besten  Leser der 3. und 4. Klassen dürfen nun am 27.3. erneut ihr Können unter Beweis stellen. Die Lesesieger unserer Schule messen sich mit den besten Lesern und Leserinnen der Grundschulen Birkenheide, Maxdorf und Rödersheim – Gronau. Der übergreifende Lesewettbewerb wird in diesem Jahr in Rödesheim ausgetragen. Wir wünschen unseren Siegern „VIEL GLÜCK“  .

Theater "Doktor Auwieweh" in Friedelsheim-Gönnheim - Klassen 1c und 1d

Auf Einladung der Kita Weltentdecker kamen die Kinder der Klassen 1c und 1d in den Genuss des Theaterstückes "Doktor Auwieweh" der KiTZ Theaterkumpanei Ludwigshafen, aufgeführt in unserer Schulturnhalle.
Vielen Dank für die Einladung!


SAMS Ausstellung in Speyer - Januar 2019









Burgenausstellung in der Klasse 4a


Wie aus Verpackungsmaterial Burgen entstehen!
Nachdem die Schülerinnen und Schüler der vierten Klasse in Ellerstadt sich im Sachunterricht intensiv mit dem Thema Ritter und Burgen beschäftigt hatten, stand fest, dass dieses Thema auch Teil des Kunstunterrichtes werden soll.
In einer ca. zweimonatiger Arbeit entstanden aus zahlreichen Verpackungsmaterialien wie Paketboxen, Quarkbechern, Chippsrollen und noch vieles mehr, eine atemberaubende Burgenlandschaft.
In Gruppen von 3-4 Kindern wurde fleißig geklebt, gewickelt und konstruiert. Die individuellen Kunstwerke wurden nach Fertigstellung im Rahmen einer kleinen Burgenausstellung präsentiert und konnten von den Mitschülern der GS Ellerstadt und einigen interessierten Eltern betrachtet werden.











Adventssingen in Friedelsheim am 17.12.2018











Kreativtag 2018  - Impressionen

Auch in diesem Jahr war der Kreativtag wieder ein  besonderer Höhepunkt im Schulalltag. In allen Klassenräumen wurde gebastelt, genäht, musiziert, gehämmert, gebacken und gemalt - die Adventszeit kann kommen! Nur durch die Unterstützung zahlreicher Helferinnen und Helfer ist ein solcher Tag erst möglich - DANKE für Ihren Einsatz!




















Schule wie "früher": 23.11.2018 - 3d








Bundesweiter Vorlesetag: 16.11.2018






Besuch im Kartoffelmuseum Fußgönheim - Klasse 3d (28. September 2018)





Klassenfahrt der 4. Klassen nach Schönau (26.-28. September 2018)

Kurz vor den Herbstferien machten sich die vierten Klassen - begleitet von strahlendem Sonnenschein - auf den Weg in die Jugendherberge nach Schönau. Auf der Hinfahrt machten wir Halt bei Burg Berwartstein, wo wir eine tolle Führung erhielten und viel Interessantes über die Burg, ihre Geschichte sowie damalige Bewohner erfuhren. Nachdem wir in der Jugendherberge unsere Zimmer (und Betten :) ) bezogen hatten, machten wir eine kleine Wanderung zum Biosphärenhaus, wo uns eine knifflige Rallye und der Baumwipfelpfad erwarteten. Zurück in der Herberge krönten diesen ersten, ereignisreichen Tag kleine Zimmerpartys, bevor wir alle müde in die Betten fielen. Der nächste Tag führte uns zum Teufelstisch. Dort lernten wir bei einem gemütlichen Picknick die Sage vom Teufelstisch kennen und erfuhren bei einem Waldspaziergang vieles über Bäume und ihre Bestandteile sowie deren Funktionen. Danach durften wir uns auf dem tollen Abenteuerspielplatz richtig austoben. Nach lustigen Spielen im Gruppenraum, ließen wir den zweiten Abend etwas ruhiger ausklingen. Am Abreisetag machten wir einen kurzen Zwischenstopp an der Burg Trifels, bevor wir uns endgültig auf den Heimweg machten. Erschöpft, aber gut gelaunt, kamen wir in Friedelsheim und Ellerstadt an und hatten viel zu erzählen. - Einfach ein unvergessliches Erlebnis, diese Klassenfahrt.









Erntedankfest (25.September 2018)








Vom Korn zum Brot - Klasse 3a (September 2018)

Die Kinder der Klasse 3a haben sich mit dem Thema "Vom Korn zum Brot" beschäftigt. Zum Abschluss der Unterrichtseinheit haben die Kinder selbst Mehl gemahlen und dann leckeres "Blumentopfbrot" gebacken!







Besuch des SOS Kinderdorfs in Ellerstadt (6. September 2018)





Lasst uns eine Brücke bauen…zum SOS- Kinderdorf nach Eisenberg

Seit 2010 pflegt unsere Schule eine Partnerschaft zum SOS- Kinderdorf in Eisenberg. Am 6. September besuchten uns 9 Kinder mit 2 Betreuerinnen und einem Betreuer aus dem Kinderdorf unserer Grundschule in Ellerstadt. Unsere vierten Klassen aus Ellerstadt und Friedelsheim- Gönnheim waren zu diesem Begegnungsnachmittag  eingeladen. Durch Bewegungsspiele und Lieder entstanden schnell erste Kontakte. Es duftete im ganzen Schulhaus nach den frisch gebackenen Waffeln. In der Abschlussrunde übergaben unsere Kinder eine Spende von 1000 Euro. Das Geld war bei den letzten beiden Erntedankfesten als Spende von den Kindern mitgebracht worden. Von dem Geld wird das SOS.- Kinderdorf Fußballtore angeschaffen. Katharina und Viktoria umrahmten die Spendenübergabe musikalisch mit Harfenspiel und Klavier. Im Mai 2019 werden unsere vierten Klassen zu einem Gegenbesuch ins SOS- Kinderdorf fahren.




Kreisjugendspiele in Bad Dürkheim (4. September 2018)

Die besten Leichtathleten der 4. Klassen haben erfolgreich bei den Kreisjugendspielen in Bad Dürkheim teilgenommen. Von insgesamt 11 Schulen hat unsere Schule den 4. Platz erzielt - HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!








Die Kunst, Sonnenblumen aufzuräumen! (August 2018 - 4a)


Im Laufe ihres künstlerischen Projektes rund um die Sonnenblume haben sich die Kinder der 4a mit dem schweizer Künstler Ursus Wehrli beschäftigt. Ursus Wehrli ist bekannt dafür, Ordnung in bekannte Kunstwerke und auch Alltagssituationen zu bringen.
Vom Künstler inspiriert, räumte die 4a das Chaos ihrer Sonnenblumen auf.
Das Ergebnis kann sich sehen lassen:











09.08.2018 - Schulanfangsgottesdienst

"Gut behütet" lautete das Motto des Einschulungsgottesdienstes, den Frau Pfarrerin Jung und Frau May mit Schnuddels Hilfe gestalteten.





07.08.2018 - Einschulung der neuen Erstklässler

Mit gelungenen Einschulungsfeiern wurden am 6. August die neuen Erstklässer an der Schule begrüßt. In Ellerstadt gehen 23 Kinder in die Klasse 1a, in Friedelsheim-Gönnheim je 13 Kinder in die Klassen 1c und 1d.
Herzlich Willkommen!

In Friedelsheim-Gönnheim begrüßten die Kinder der Klassen 3c und 3d die 26 Ersklässler mit einem Gesangs- und Gedichtvortrag unter dem Motto "Hurra, ich bin ein Schulkind!".





In Ellerstadt wurden 23 Kinder unter dem Motto "Jeder ist wichtig" eingeschult. In der Schulturnhalle wurden die neuen Schulkinder begrüßt. Die Klassen 3a und 3b bereiteten durch ein kurzweiliges, lustiges Theaterstück einen herzlichen Empfang. 






Kontakt

Grundschule

Ellerstadt-Friedelsheim-Gönnheim


Standort Ellerstadt

Bahnstraße 92

67158 Ellerstadt

Tel. (Sekretariat):  06237 3180

Fax: 06237 403260


Standort Friedelsheim-Gönnheim

Hauptstraße 152

67159 Friedelsheim

Tel.: 06322 7811

Fax: 06322 956885


E-Mail: grundschule-ellerstadt@t-online.de


Öffnungszeiten Sekretariat

Montag, Dienstag und Donnerstag
08:00 Uhr - 11:00 Uhr